Erkenntnisse aus Daten gewinnen und bessere Entscheidungen treffen

Mann mit Brille vor Laptop, Handy und Tablet

Data Management & Analytics

Daten strategisch und zielgerichtet nutzen

Artikel: Erkenntnisse aus Daten gewinnen und bessere Entscheidungen treffen

Daten sind vielfältig und es werden immer mehr. Deshalb ist es erfolgskritisch, auf die wichtigen Fragestellungen in einem Geschäftsfeld zu schauen. So entstehen Datenlösungen, die qualitätsgesichert Erkenntnisse für optimale Entscheidungen liefern.

Mit der Digitalisierung sammeln sich immer mehr Daten aus immer mehr Quellen an. Auch das Datenaufkommen bei der Deutschen Bahn nimmt stetig zu: digitale Tickets, Fahrzeuge und elektronische Steuerungssysteme erzeugen im Alltagsbetrieb permanent neue Daten. Gewinnbringend sind diese Daten dann, wenn daraus konkrete Schlüsse gezogen werden können. DB Systel stellt alle benötigten Services zur Zusammenführung, Speicherung, Verarbeitung und Präsentation der Daten kosteneffizient, intuitiv nutzbar und ganz nach Bedarf bereit. Profitieren Sie von der Data-Management-Plattform (DMP) und unseren individuellen Lösungen.

„Nur mit einer Datenorganisation, die auf den fachlichen Bedarf schaut und die notwendige Datenqualität bereitstellt, gelingt eine nachhaltige Digitalisierung und der Einsatz hochmoderner KI-Services.“

Christopher Muth, Product Owner Einheit Data Vision, DB Systel

Profilbild Christopher Muth
So gewinnen Sie wichtige Erkenntnisse aus Ihren Daten

Das Vorgehen bei Datenanalysen ist unterschiedlich: Es wird zielgerichtet nach notwendigen Informationen in vorhandenen Daten gesucht oder es werden Daten gesammelt, um durch Analysen gänzlich neue Erkenntnisse zu gewinnen (Data Capturing). Sollen durch Informationsgewinnung konkrete Antworten gefunden werden, sind Big-Data-Lösungen nur dann zielgerichtet, wenn sie von Beginn an auf der richtigen fachlichen Fragestellung aufbauen.

So lassen sich neue Potenziale im Bestandsgeschäft heben, Zusammenhänge verständlicher erklären und Entscheidungen optimieren. Hierbei gilt stets: „form follows function“. Die technischen Lösungen rund um Datenintegration und -analyse im Backend und Frontend greifen ineinander und unterstützen die fachliche Anforderung – von der schlanken, standardisierten Self-Service-Nutzung bis hin zur hochindividuellen, bahnspezifischen Anwendung.

Datenauswertung ersetzt Annahmen zugunsten konkreter Aussagen

Neue Potenziale im Bestandsgeschäft finden und Trends frühzeitig entdecken, um adäquat darauf reagieren zu können: So entsteht mit der DB Systel eine eigene Big-Data-Lösung auf Basis erprobter Lösungen, die messbare Verbesserungen in den Betriebsalltag bringt. Dies optimiert Ihre Entscheidungsfindung – auch bei einer komplexen Informationsbasis. Die Datenlösungen von DB Systel ermöglichen die gesamte Kette moderner Datenverarbeitung: von der einheitlichen Datenintegration bis zur fortschrittlichen Analyse und standardisierten Schnittstellen für neue, datengetriebene Anwendungen.

Ihre Vorteile durch fortschrittliche Datenauswertung

Bessere Einblicke für mehr Erfolg

Mit den Lösungsmöglichkeiten der DB Systel gelingen der Deutschen Bahn neue Anwendungen und Dashboards für Business Intelligence, für aussagekräftige Einblicke mit Advanced Analytics oder für den Blick in die Zukunft mit Predictive Analytics. In der notwendigen Kombination aus Datenqualitätsmanagement und Künstlicher Intelligenz entstehen daraus neue Automatisierungen und Optimierungen für Geschäftsprozesse.

Big Data mit Bahn-Expertise

DB Systel kombiniert die Vorteile branchenführender Datenlösungen für Infrastruktur und Datenvisualisierung mit dem wichtigen Bahn-Knowhow, das die jeweiligen Geschäftsanforderungen voraussetzen. So ergeben sich hochmoderne Lösungen ohne Kompromisse bei der Sicherheit, beim Datenschutz oder bei den technischen Möglichkeiten.

Auf bewährte Lösungen setzen

Die Data-Management-Plattform (DMP) ist ein Baukasten, der die Arbeit mit Daten vereinfacht, um schnell die richtigen Entscheidungen daraus ableiten zu können. Die DMP entlastet DevOps-Engineers und Data-Engineers mit standardisierten, skalierbaren und richtlinienkonformen Services zur Zusammenführung, Speicherung und Verarbeitung von Daten. So können sich DevOps-Teams auf ihre projektspezifische Entwicklungsarbeit fokussieren, anstatt Zeit mit dem Aufsetzen und Betrieb der Services zu verbringen. Für Analyst:innen und Führungskräfte bietet die DMP Funktionen, um relevante Daten mit den besten Analyse-Tools zu präsentieren.

Mit Daten Mehrwerte schaffen

Die Expert:innen des Netzwerks ZERO.ONE.DATA kennen alle Szenarien von der Datenstrategie, Data Lakes, Datenvisualisierung bis zu IoT-Anwendungen. Gemeinsam finden wir die ideale Lösung für KI-Anwendungen, Wissenslösungen, die Analyse von Betriebsvorgängen oder Data Science.

build IT und die Data-Management-Plattform 

Die Data-Management-Plattform ist als konzernweite Entwicklungsplattform ein abrufbarer Baustein für IT-Lösungen im Rahmen von build IT. build IT - das sind zentral verfügbare Standardwerkzeuge und -Services der DB Systel, die alle IT-Professionals der Bahn verwenden, um IT-Projekte einfach und schnell zu entwickeln. 

 Sie möchten aus Ihren Daten neuen Nutzen ziehen? Sprechen Sie mit uns – wir beraten Sie gern.