Die Geschäftsführung im Porträt

DB Systel_Unternehmensleitung

Management

Fortschritt ins Unternehmen bringen

Artikel: Die Geschäftsführung im Porträt

Dr. Klaus Rüffler (Personal), Gerald Hofer (Operations) und Bodo Gmel (Finanzen & Controlling) lenken die DB Systel.

Dr. Klaus Rüffler, Geschäftsführer Personal

DB Systel Geschäftsführer Personal Dr. Klaus Rüffler

Dr. Klaus Rüffler ist promovierter Jurist. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Mainz und Frankfurt am Main begann er seine Laufbahn als Syndikusanwalt in verschiedenen Unternehmen der Bau- und Immobilienwirtschaft. Seit 2000 war er in verschiedenen Führungspositionen bei der Deutsche Bahn AG tätig. Er war Leiter Recht Fahrweg und von 2005 bis Ende 2008 Leiter Beamtenangelegenheiten. Dr. Klaus Rüffler ist seit 1. Dezember 2008 Geschäftsführer Personal bei DB Systel.


Bodo Gmel, Geschäftsführer Finanzen/Controlling

DB Systel Geschäftsführer Finanzen/Controlling Bodo Gmel

Bodo Gmel begann nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität zu Köln seine berufliche Laufbahn zunächst als Prüfer bzw. Prüfungsleiter in der Wirtschaftsprüfung. Nach dem Erwerb der Steuerberaterqualifikation arbeitete er in verschiedenen Unternehmen, unter anderem im Konzerncontrolling und als stellvertretender Leiter Sparten- und Beteiligungscontrolling bei RWE Systems. Seit 2003 war er in verschiedenen Führungspositionen bei der Deutsche Bahn AG tätig, zuletzt als Leiter Controlling der Konzernleitung. Bodo Gmel ist seit dem 1. Oktober 2015 Geschäftsführer Finanzen/Controlling bei DB Systel.


Gerald Hofer, Geschäftsführer Operations

DB Systel Geschäftsführer Operations Gerald Hofer

Gerald Hofer ist Betriebswirt (VWA) und startete seine Karriere als freiberuflicher Berater und Projektleiter für Infrastruktur und IT. Während er in unterschiedlichen Führungspositionen arbeitete, unter anderem als Vice President Application Line bei T-Systems International, absolvierte er nebenbei Aufbaustudiengänge, unter anderem den Master of Science „Strategisches Informationsmanagement“.

2005 wechselte er als Leiter Rechenzentrum zur DB Systel GmbH und übernahm bis 2014 weitere Führungsrollen, so auch als Leiter Business Development (ppa.). 2014 verließ er die DB Systel, um als Leiter ICT-Operations und Mitglied der Geschäftsleitung (ppa.) bei der QSC AG zu arbeiten. Im November 2015 kehrte Hofer zur DB Systel zurück und übernahm die Position des Geschäftsführers Operations.