Deutsche Bahn

Mit der Blockchain zum „Internet of Value“

Die Blockchain ist eine Technologie, mit der Transaktionen zwischen Unternehmen, Privatpersonen oder öffentlichen Einrichtungen nahezu in Echtzeit durchgeführt und verifiziert werden können.

Die Blockchain eröffnet neue Möglichkeiten, Geschäftsprozesse weniger fehleranfällig, schneller, effektiver und nachvollziehbarer zu gestalten. Dadurch werden Kosten reduziert und das Betrugsrisiko maßgeblich gesenkt. Die Deutsche Bahn hat das Potenzial dieser Technologie längst für ihre Geschäftsmodelle erkannt und erprobt diese bereits im Rahmen verschiedener Geschäftsprozesse wie z.B. der SupplyChain, der Dokumentation des Energiehandels sowie des Dokumenten- und Identifikationsmanagements.

 

Wie funktioniert die Blockchain?

Die Blockchain ist eine verteilte, dezentrale Datenbank, die sämtliche jemals vorgenommenen Transaktionen unveränderbar dokumentiert. Die Datenbank wird chronologisch linear erweitert, vergleichbar einer Kette, der am unteren Ende ständig neue Elemente hinzugefügt werden (daher auch der Begriff „Blockchain“ = „Blockkette“).

Ist ein Block vollständig, wird der nächste erzeugt. Jeder Block enthält eine Prüfsumme des vorhergehenden Blocks (den Hashwert). Alle Transaktionen werden innerhalb eines Blocks verschlüsselt und die Blöcke auf einer Vielzahl von Rechnern abgelegt. Dies geschieht ohne Vermittler oder andere zwischen­geschaltete Einrichtungen. Dadurch werden Informationen fälschungssicher und dennoch transparent abgespeichert.

Bekannt wurde die Blockchain als Technologie hinter Bitcoin. Aber es steckt noch viel mehr dahinter, so dass die Blockchain unabhängig von Bitcoins als Grundlagentechnologie für einen sicheren „Austausch von Werten“ betrachtet werden kann. Bezogen auf die Bahn, wäre die Blockchain die Schiene und Bitcoin ein Zug.

 

Die Vorteile der Blockchain:

  • Spart Zeit
    Verkürzung von Transaktions- und Synchronisationszeiten von bisher Tagen auf nahezu Echtzeit
  • Eliminiert Kosten
    Wegfall von Overhead und Vermittlerkosten
  • Reduziert Risiko
    Geringeres Gefährdungspotenzial in Bezug auf Manipulation, Betrug und Internetkriminalität
  • Steigert Vertrauen
    Hohe Verlässlichkeit durch gemeinsame Prozesse und Aufzeichnung

 

Die Einsatzgebiete sind vielfältig…

Als aktiver Vorreiter im Bahn-Konzern unterstützen wir Sie bei der Adaption dieser Technologie in Ihre Prozesslandschaft. Von der Abbildung einer kompletten Supply Chain, über die (Teil-)Automatisierung interner Abrechnungsprozesse bis hin zur Vertragsschließung zwischen Maschinen und Objekten ist so einiges möglich. Diverse Pilotprojekte haben wir bereits erfolgreich umgesetzt und verstehen, wie die Blockchain Ihre Prozesse signifikant verbessern kann. Dabei legen wir den Fokus sowohl auf die wirtschaftlichen als auch auf die technischen Aspekte.


Und das können wir konkret für Sie tun

  • Consulting
    Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir Einsatzgebiete, inklusive monetärer Betrachtung, identifizieren mögliche Piloten und unterstützen Sie bei der Integration  der Blockchain-Technologie in Ihr Portfolio
  • Development
    Wir setzen Ihre Visionen technisch um
  • Training
    Gemeinsam schaffen wir Verständnis und Bewusstsein für die Blockchain in Ihrer Organisation
  • Workshops
    Wir vermitteln die Technologie einfach und verständlich, zeigen Vor- und Nachteile auf, erläutern das Disruptive am Beispiel von Use Cases und bringen gemeinsam Blockchain-basierte Geschäftsmodelle hervor