Deutsche Bahn

Mobile Solutions – Von der Vision bis zum Rollout

Im Zuge der Digitalisierung nehmen mobile Lösungen bei der Optimierung und Flexibilisierung von Geschäftsprozessen eine zentrale Rolle ein. Die komplexen Anwendungslandschaften im Enterprise-Umfeld erfordern vor allem fachspezifisches Know-how.

Unser Ziel ist, von Einzellösungen, die nur kurzfristig ein fachliches oder operatives Problem lösen, wegzukommen und die Vorteile von plattformbasierten Standards auszuschöpfen. Eine Herausforderung besteht darin, dass Mitarbeiter beim geschäftlichen Einsatz von Anwendungen die gleiche Qualität (Digital Experience) erwarten, die sie von ihrem Smartphone oder Tablet gewöhnt sind. Wir setzen unsere hohe Innovationskraft ein und nutzen den schnellen technischen Fortschritt, um Ihnen stetig neue Chancen zur Verbesserung Ihrer Geschäftsprozesse bieten zu können.

Bei der Entwicklung exzellenter Lösungen arbeiten in unseren Teams Experten mit Business-, Technologie- und Design-Beratungskompetenz eng verzahnt miteinander. Für eine optimale User Experience richten wir uns konsequent nutzerzentriert aus. Unsere Teams vereinen fundiertes Bahn-Know-how mit einem frischen Blick von außen und lösen auch die vielfältigen Fragestellungen in den Bereichen Sicherheit, Datenschutz und Integration.


Unsere Kompetenzbereiche:

1. Consulting

Gute Beratung beginnt mit einem klaren Problemverständnis. Unser Angebot reicht von der grundlegenden Entwicklung mobiler Strategien über die Analyse von Zielen, Zielgruppen und Anforderungen bis hin zur Gestaltung und Bewertung von Prototypen. Wir bieten umfassende Beratung zu User Experience und Interface Design für alle Arten von Projekten und Produkten, auch zu aktuellen Technologien wie Blockchain.

Beispiele aus dem Consulting:

Für DB Fernverkehr haben wir eine mobile IT-Strategie für die nächsten zwei Jahre entworfen. Ausführliche Interviews zu Beginn mit den Fachbereichen ließen sehr schnell den Bedarf aus dem Alltag erkennen. Daraus leiteten wir Lösungspakete ab und ermittelten gemeinsam deren Bedeutung für den Fernverkehr.

Die Lösungspakete führen auf der organisatorischen wie auf der technischen Ebene zu einer modernen Lösung, die auf Erfahrungsaustausch, Wiederverwendung und Standardisierung setzt. Mit unserer praktischen Erfahrung aus dem mobilen Umfeld unterstützt DB Systel bei der erfolgreichen Umsetzung der mobilen Strategie, um zügig deutlich spürbare Verbesserungen in der Entwicklung und Nutzung von mobilen Lösungen bei DB Fernverkehr zu erreichen.

Was bedeutet "barrierefrei" genau für eine Smartphone-App und was sollte man tun, um möglichst viele Kunden (auch eingeschränkte) an Bord zu holen?

Antworten auf diese Fragen gibt das Team / barrierefrei. Nach dem Motto "Barrieren abbauen - Freiheit schenken" haben wir ein Beratungsportfolio mit drei Aspekten aufgebaut: Consult. Test. Enable. Es geht darum zu zeigen, wie mehr Barrierefreiheit in bestehende Apps kommt bzw. um die Entwicklung von Apps mit Fokus auf Barrierefreiheit, die für alle Nutzer ein besseres Erlebnis bieten. Bereits nach wenigen Arbeitstagen können wir erste, präzise Ergebnisse liefern. Wir schaffen Rechtssicherheit durch Consulting, das sich an EU-Richtlinien orientiert und den Nutzer in den Fokus stellt. Wir nehmen unsere soziale Verantwortung ernst und bieten eine Basis, mit der mehr Menschen an digitalen Produkten teilhaben können und sich besser barrierefrei bewegen können.

Von der Intialberatung über die strategische und technische Beratung bis hin zur umfassenden Impact Analyse  unsere kompetenten und erfahrenen Blockchain Consultants helfen Ihnen dabei, die neue Innovationstechnologie richtig und effizient in Ihrem Unternehmen zur Anwendung zu bringen.

Schon heute arbeiten unsere Experten in vielen Blockchain-Projekten – vom Supply-Chain-Management über intelligente Wirtschaftsbeziehungen bis hin zum Identitätsmanagement per Blockchain. Darüber hinaus definierten wir in unseren Ideation Workshops zahlreiche Anwendungsfälle für die DB Gesellschaften aus allen Sparten (Personenverkehr, Logistik, wie auch Infrastruktur) und überführten sie von der Konzeption in die aktive Pilotierung. 


2. Standard-Apps & Business Solutions

Für eine kosteneffiziente Umsetzung und schnelles time-to-market Ihrer Anforderungen bietet Ihnen DB Systel einen attraktiven Baukasten, bestehend aus mobilen Standardanwendungen und Services. Somit können bahnweit ähnliche Prozesse geschäftsfeldübergreifend umgesetzt und im Idealfall ohne Entwicklungsaufwand an Ihre Anforderungen angepasst werden.

Neben geringeren Entwicklungskosten profitieren Sie von attraktiven Betriebskosten, da bei Standard-Apps & Business Solutions die Kosten durch die Vielzahl der Nutzern sinken. Unser Angebot reicht von hoch standardisierten Apps aus dem DB AppStore bis hin zu unserem innovativen mobilen Plattformkonzept MOVE. Mit seiner durchdachten Architektur bietet Ihnen MOVE, neben dem Einsatz von attraktiven Standardapplikationen auch die Möglichkeit, maßgeschneiderte Applikationen zu entwickeln.

Hierzu einige Fallbeispiele:

Die Herausforderung: Ähnliche Entwicklungsaufgaben werden im Bahnkonzern oft mehrfach vorgenommen und somit konzernweite Synergieeffekte nicht gehoben. Häufig fehlt eine übergreifende mobile Strategie, die Antworten liefert auf Komplexität, Kostensteigerungen und die heterogene Landschaft der mobilen Anwendungen.

MOVE bietet eine zentrale Anwendung mit optimaler Nutzung und vollständiger Umsetzung der Anwendungsfelder. Seit der Einführung Mitte 2017 entlastet MOVE die Nutzer und verbessert das Workflow Management.

Arbeitsspezifische Informationen liegen an verschiedenen Orten in unterschiedlicher Aufbereitung als Papierdokument, E-Mail, PC-Anwendung oder Bordanzeigegeräte vor. Die wachsende Mobilität der Mitarbeiter erfordert neue Informationskanäle, um Informationen und relevante interne Mitteilungen jederzeit und überall zu teilen. Rail-in-Motion (RiM) bietet eine situationsgerechte Bereitstellung aller benötigten Informationen für die Mitarbeiter, abrufbereit auf einem personalisierten Endgerät mit modularen Apps zur Kostenminimierung.

Die Kosten für Gebäudeflächen lassen sich nicht mehr signifikant senken. Zugleich steigt, bedingt durch agiles Arbeiten, der Bedarf an flexibel nutzbarer Fläche. SmartBooking erkennt ungenutzte Gebäude-Ressourcen durch integrierte Sensorik und Personenzählung.
Mitarbeiter finden über ihr Smartphone die nächste freie Denkerzelle, den nächsten freien Desk-Sharing-Arbeitsplatz oder Besprechungsraum. Facility Manager erhalten über zeitgemäße Dash-Boards einen aktuellen Überblick über die IST-Auslastung ihrer Gebäude und Flächen. Prognose-Tools helfen bei der Flächenoptimierung, z.B. bei der Festlegung von Desk-Sharing-Quoten.


3 Solution Development

Als Full Service Provider fertigen wir für Sie individuelle mobile Lösungen und unterstützen Sie über deren gesamten Lebenszyklus hinweg. Geschäftliche Anforderungen und Nutzeranforderungen betrachten wir ganzheitlich und setzen dafür bedarfsgerecht aktuelle Methoden des User Experience Designs ein.

Spezialisierte Umsetzungsteams für Android-, iOS- und Web-Technologie verfügen über jahrelange Erfahrung und eingespielte Prozesse für Onshore-, Nearshore- als auch Offshore-Fertigung. Sie profitieren von der Effizienz aktueller Frameworks und von Betriebskonzepten wie Cloud Computing.


Fallbeispiele aus dem Solution Development:


Mobile Schadenerfassung in den Fahrzeugen und Werken der Bahn ist eine wichtige Voraussetzung für die effektive und schnelle Behebung dieser Schäden. Als firmengrenzen-übergreifendes, agiles Team trägt PUMA zu schnelleren Prozessen, Reduzierung der Durchlaufzeiten, termingerechter Lieferung und somit zu zufriedenen Reisenden bei.

Bei rund 5 Mio Papierplänen für Infrastruktur und 650.000 Planänderungen pro Jahr nimmt der Workflow für Planänderung (Meldung, Änderung, Ausdruck und Versand) viel zu viel Zeit in Anspruch. Zudem wurden bei vielen Plänen Änderungen auf dem Papier vorgenommen und waren somit nicht zentral verfügbar.

Die digitale Verfügbarkeit der aktuellen Pläne auf einem Endgerät – gleichzeitig sichtbar für mehrere Personen – sorgt dafür, dass Korrekturen sehr schnell und flexibel durchgeführt werden können. Die Suche nach den entsprechenden Plänen ist über unterschiedliche Suchkriterien möglich, genauso wie der Austausch von zusätzlichen Plan-Anmerkungen mit Kollegen.


Sie möchten von Mobile Solutions in Ihrem Geschäftsbereich profitieren?
Sprechen Sie mit uns, wir beraten Sie gerne.