EarlyBird – Für den entscheidenden Informationsvorsprung

Stage

Artikel: EarlyBird – Für den entscheidenden Informationsvorsprung

EarlyBird informiert die Mitarbeiter der DB umfassend und schnell über aktuelle Verkehrslagen und Ereignisse im Bahnumfeld. Für den entscheidenden Informationsvorsprung in der Kundenbetreuung.

Ein Großteil der Bahn-Kunden ist heute in den sozialen Medien unterwegs. Durch Informationen, die die Kunden online nahezu in Echtzeit erreichen, sind sie häufig über Ereignisse, die die Bahn und die aktuelle Verkehrslage betreffen, besser informiert, als die Bahn-Mitarbeiter. Bei DB Systel wurde vorausschauend ein neues Tool entwickelt, um diese Informationen auch für Bahn-Mitarbeiter schnell verfügbar zu machen. Vor allem Mitarbeiter im Kundenkontakt, in der Disposition und vielen anderen, kundennahen Aufgabenbereichen, profitieren von diesem Frühwarnsystem.


Social Media Analyse Service mit künstlicher Intelligenz

Mit EarlyBird können Bahn-Mitarbeiter den Reisenden schneller die passenden Lösungen anbieten. Durch optimierte Personaldisposition kann effizienter auf sich anbahnende Engpässe reagiert werden. Zudem lassen sich neue Bahnprodukte besser auf ihre Marktakzeptanz hin überwachen. Bei Themen wie Bahnhofsperrung, Zugausfall, Hochwasser usw. können Bahn-Mitarbeiter kompetenter informieren. Aktuelle Berichte zu Strecken- und Zugumleitungen erreichen die Mitarbeiter schnellstmöglich – bevor sie von Kunden darauf angesprochen werden. 


Ihre Vorteile mit DB EarlyBird

  • Zeitvorteil und Informationsvorsprung
    Frühe Informationen helfen, den eigenen Geschäftsbereich besser zu managen
  • Beratungskompetenz
    Der Überblick über die aktuelle Lage erhöht die Beratungskompetenz
  • Image und Kundenzufriedenheit
    Der prompte Nachrichtenfluss sorgt für besser informierte und zufriedenere Kunden


EarlyBird im Detail:

Die Technologie im Hintergrund

Soziale Medien

In der derzeitigen Pilotphase erfolgt bei EarlyBird die Auswertung von Twitterdaten.

Die Integration

Das System ist erweiterbar, so dass sich interne wie externe Drittsysteme problemlos integrieren lassen. Kundenspezifische Szenarien können dadurch realisiert werden.

Künstliche Intelligenz

Das System kann mit beliebigen Datenquellen auf spezifische Anwendungen trainiert werden.

Welchen Informationsbedarf haben Sie?

Das Ausgabemedium

Bei EarlyBird gibt es keine Beschränkung in der Darstellung. Je nach Ihren Wünschen und Ihrem Use Case können verschiedene Medien für die Datenausgabe verwendet werden. Standard ist der Bildschirm eines jeden BKU Arbeitsplatzes, Laptops oder Tablets.

Geografische Verortung

Das System ist in der Lage, textliche Informationen aus den Datenkanälen grafisch auf Karten darzustellen.

Die Oberfläche

Standardmäßig ist das System in Deutsch und bietet die Möglichkeit der Nutzerprofilabspeicherung. Eine Kartendarstellung ist integriert.


Aktueller Stand

Der Service EarlyBird ist inzwischen ein Produkt der DB Systel im Bereich SmartData.


Sie interessieren sich für den schnellen Informationsfluss mit EarlyBird?
Sprechen Sie mit uns, wir informieren Sie gerne.